Sonntag, 05 Februar 2023

Wie geht es nach dem Evaluationsbericht weiter?

Externe Evaluation an der Realschule Simbach

Bereits im vergangenen Schuljahr wurden die ersten Bausteine der externen Evaluation an unserer Schule durchgeführt. Zunächst konnte die gesamte Schulgemeinschaft in einer online-Befragung die eigene Meinung mitteilen. Im Anschluss an die Schulbesuchstage im März 2022 erhielt die Schule einen umfangreichen Bericht darüber, was gut läuft und in welchen Feldern das Evaluationsteam noch Möglichkeiten der Verbesserung sieht.

Ende September fand die Auftaktveranstaltung zur Zielvereinbarung statt. Gemeinsam mit dem Ministerialbeauftragten der niederbayerischen Realschulen, Ltd. RSD Manfred Brodschelm, den Schulentwicklungsmoderatorinnen für Niederbayern, Marion Forster-Grötsch und Daniela Schiller, Susanne Ziegeltrum vom Evaluationsteam, der Schulleitung, dem örtlichen Personalrat, vertreten durch Clemens Bauer, und dem Schulentwicklungsteam wurde besprochen, wie die Arbeit an unserer Schule weitergeht. In den kommenden Monaten werden unter Einbezug der gesamten Schulgemeinschaft Ideen und Visionen entwickelt, die als Grundlagen für die Formulierung der Zielvereinbarungen dienen sollen. Ein Schwerpunkt wird hier vor allem das digitale Lehren und Lernen im Unterricht sein. Am Buß- und Bettag wird es dazu eine Pädagogische Konferenz geben, organisiert vom Schulentwicklungsteam, in der den Lehrkräften ein Workshop zum Austausch über ihre Wünsche und Ideen angeboten wird.